Zum Inhalt wechseln



- USB-Partner (Interessiert?) -
Foto

Nur Schranz ???????


  • Please log in to reply
57 replies to this topic

#1
Siebenschlaefer

Siebenschlaefer

    DancefloorKiller

  • Mitglied
  • 261 Beiträge
  • Vorname: David
  • Geschlecht:M
An dieser Stelle wollt ich euch mal fragen ob ihr wirklich nur Schranz oder halt harten Techno hört oder ob ihr auch noch andere Musik in eure Gehörgänge gleiten lasst. Ich persönlich oute mich jetzt mal :smile: ich höre sowohl harten Technosound als auch House, Drum´n´Bass, Ambient, Electro. Ich höre mir sogar auch gerne mal The Cors oder Alanis Morisette an - und Hip Hop höre ich auch gerne, genau wie Soul und RnB. Ich könnte das garnicht - mich nur auf eine Musikrichtung zu versteifen. Aber der elektronische Sektor vertritt halt doch die größte Sympathie bei mir. WIE SCHAUTS BEI EUCH AUS ?????????
  • 0

#2
Brain Sucker

Brain Sucker

    USB-Obermotz

  • Obermotz
  • 16911 Beiträge
  • Vorname: Fabian
  • Geschlecht:M
Ich hör einfach alles...ich finde in jeder Musikrichtung gibt es gute Sachen...es gibt einfach nichts was ich nicht höre *g* Von Gabber bis Pop und Charts einfach alles...zudem ist es ja so das man auch alles daheim haben sollte...dazu gehört auch das Theme von Dawson´s Creek wenn man mal nen ruhig mit seiner Freundin schieben will hihi *g* Dennoch...SCHRANZ ist die wahre Feiermusik, da geht nichts drüber! :smile: Obwohl es manchmal auch schneller sein könnte, aber ich freue mich schon auf den Tag wenn Amok Live auflegt hoho :smile:
  • 0

#3
MONDOSHIMA

MONDOSHIMA

    Chicagohouser

  • Mitglied
  • 87 Beiträge
na da sag ich nur: genau so it dat!!! alles was mir gefällt. auch old school :wink: RICHARD WAGNER - DER WALKÜRENRITT etc :smile: egal was, hauptsache es gefällt mir irgendwie
  • 0
Eingefügtes Bild

WENN SICH AUS EINER WELLE
EIN KREIS BILDET, DANN BILDET SICH
DIE EIGENE ACHSE

#4

  • Guests
Kann ich nur zustimmen. zum feiern geht nix über schranz. daheim, zum autofahren oder in gemütlicher zweisamkeit muß natürlich was anderes her. chillout, ambient, elektro, triphop, drum&bass. im großen und ganzen elektronische musik halt.
  • 0

#5
zealot

zealot

    USB-Maniac

  • Mitglied
  • 2222 Beiträge
Bei mir steht Schranz eigentlich relativ weit hinten, das geb ich mir schon "beruflich" oft genug. Der klassische Audio / CLR / Primate Schranz gefällt mir eigentlich auch gar net so, ich hör eher harten Progressive wie Kay D Smith, Katz, etc. Ansonsten hör ich jede menge Trance (UK / Holland Style, z.b. DJ Tiesto), Gabber (Omar Santana)und Rave (RMB) und hin und wieder auch mal Drum'n'Bass und Experimantal (Michael Forshaw, Aphex Twin). Ausserdem liebe ich Klassik, vor allem Moderne Klassik und Klavierstücke (Yanni, Nobuo Uematsu, etc). Mein absoluter Favorit überhaupt ist und bleibt jedoch Beethoven.
  • 0

#6
Thelisis

Thelisis

    ___AlterSack___

  • Mitglied
  • 2999 Beiträge
  • Vorname: Dirk
  • Geschlecht:M
Ich hör einfach alles, muss mir gefallen (oberste Priorität), hab nur so eine komische Angewohnheit fast alles einen Tick schneller zu spielen (Zeichen der Zeit, hehe).
  • 0

#7

  • Guests
Ich höhr mir alles ab acid auf wärts an. Aicid, Hardcore, Gabber und ganz oben steht schranz.
  • 0

#8
Brain Sucker

Brain Sucker

    USB-Obermotz

  • Obermotz
  • 16911 Beiträge
  • Vorname: Fabian
  • Geschlecht:M
@ Amok... Du bist doch so ein Genie (wie jeder weiß), versuch doch mal so Schranz mit Klassik zu kombinieren...und irgendwas krass geiles draus zu machen :smile: Die Ansätze in dem Set von Thelisis haben mir schon sehr gut gefallen...
  • 0

#9
zealot

zealot

    USB-Maniac

  • Mitglied
  • 2222 Beiträge
Nuja Brainsucker mußt nicht gleich übertreiben, aber trotzdem thx :smile: Das mit Klassik und Schranz hab mich mir schon überlegt, aber das paßt einfach nicht. Ich krieg zwar alles problemlos von Geschwindigkeit und Takt zusammen aber das beißt sich echt übelst. Zur Zeit versuche ich ja Schranz und Gabber n bissi zu kombinieren, aber da is auch irgendwie was eigenes draus geworden. Im neuen kommt jedenfalls so ne Art Marschrhytmus dazu und so Zombie Stimmen, bin grad noch dabei da die letzten Feinheiten einzustellen. Klingt auf jeden Fall bis jetzt schonma krass nach Gulasch, aber hör am besten morgen rein (falls ichs bis dahin fertig krieg). Und mit der Klassik werde ich bei Apocalypse Part 4 mal schauen ob ich da was machen kann... hab da zwar ne Idee aber ich trau mir nich ganz zu das ich das hin krieg. Noch ein kleiner Musiktip ausserhalb des Schranzes: "Circulation - Limited #2" (gibts bei technodj.de) Sehr intelligenter Techno/Trance mit richtig geilem Ibiza-Flair. So stelle ich mir die perfekte Strandparty vor
  • 0

#10
axis

axis

    Bitch

  • Mitglied
  • 12693 Beiträge
  • Geschlecht:W
ich höre eigentlich auch alles bevorzuge aber so die 80'er , hip hop , trance und halt schranz......... höre mir aber auch mal peter maffay oder münchner freiheit an :grin:
  • 0

#11
Brain Sucker

Brain Sucker

    USB-Obermotz

  • Obermotz
  • 16911 Beiträge
  • Vorname: Fabian
  • Geschlecht:M
*lol* der gute Maffay...wuahaha =) Naja, du bekommst das schon hin Amok, lass dir nur Zeit damit´s auch gut wird :smile:
  • 0

#12
morebeat

morebeat

    Chicagohouser

  • Mitglied
  • 87 Beiträge
  • Vorname: Christian
  • Geschlecht:M
Ich stimme euch voll zu! Von jedem das Beste! Halt alles was mir gefällt! Wär ja n bissl langweilig und versteift sich nur auf eine Musikrichtung festzulegen.
  • 0

#13
Brain Sucker

Brain Sucker

    USB-Obermotz

  • Obermotz
  • 16911 Beiträge
  • Vorname: Fabian
  • Geschlecht:M
Ach ja, die Circulation ist echt locker...könnt ich glatt in meinen Chill-Ornder verschieben *g*
  • 0

#14

  • Guests
meine cd-liste gibt's hier, schaut selbst:

http://oh.shit.de/th...ic/cd_list.html

prozentual gesehen hör ich am liebsten Electronica, wo ja ausch schranz dazu gehört....aber im grunde hör ich auch viel rock
was ich nicht mag sind (bis auf ausnhamen natürlich) deutscher hip hop und pop *kotz*
aber ich bin eigentlich offen für alles....

»Eikman«
  • 0

#15
eMrOx

eMrOx

    USB-Ultimate: Hat USB-Tattoo...

  • Obermotz
  • 3232 Beiträge
  • Vorname: Stefan
  • Geschlecht:M
meinereiner hoert eigendlich alles was man so unter 'elekrtonische-musik' zusammenfassen kann .. also house-schranz-d'n'b-chillout und so .. auflegen tu ich schranz & house
  • 0
« Twitter · Flickr · GitHub · Soundcloud · Facebook »

"Die Leute haben damals getanzt die die Bekloppten. Sie waren glücklich - auch und gerade weil es keine Star-DJs gab. Und was passierte? Kurze Zeit später simulierten sie das Rock'n'Roll-Modell mit Stars auf der Bühne und passivem Publikum davor. Nach nur fünf Jahren der Freiheit wurden DJs zum Band-Ersatz, es wurde einem neuem Götzen gehuldigt. In Wirklichkeit geht es doch um uns, die Tänzer! Wir sollten das ganze Genießen und all unsere Energie geben"
Tony Andrews, Groove #114 Interview

#16

  • Guests
Bei mir steht im Augenblick kranke Musik wie Aphex Twin ganz oben. Ich liebe es, krank krank krank und nochmals krank +g+. Aber so bin ich ziemlich viellseitig, auch mit der musik die ich mache. Ich höre gern Progressive, genauso wie experimentell, Abmient, Trance, usw. Auf die Musikrichtung kommt es mir eigentlich nicht so an, hauptsache es ist gut. Ich hab nur meine Interpreten die ich wirklich schätze wie Aphex oder Heil.
  • 0

#17
ChickenOnSpeed

ChickenOnSpeed

    USB-Ultimate: Hat USB-Tattoo...

  • Mitglied
  • 5724 Beiträge
hauptsache kein hip hop... musst mir des immer uff awweid im laden geben und bin fast durchgedreht. ich wollt meim cheffe schon ma die pounding grooves vor die nase knallen aber ich glaub dann wär ich jetzt n kopp kürzer...
  • 0

#18
o00o

o00o

    acid seals below the ice

  • USB-Security
  • 16366 Beiträge
  • Vorname: Jochen
  • Geschlecht:M
alles ist geil! mukke ist geil! ich manipuliere meine stimmung und mein bewustsein damit. egal mit was. wenn sie nicht langweilig ist und eine stimmung hat die mir gefällt (agressiv chillig melancolisch psychedelisch schnell ,,,) das hör ich sie egal was. viele haben jedoch eine eingeschränkte sicht und verurteilen alles was sie nicht verstehen

_________________
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild


[ TADAA POST NR 300 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: o00o am 2001-08-21 18:56 ]
  • 0

#19

  • Guests
um es mal kurz und knapp zu erklären: ich hab ne 30 gig mucke-partition...davon werden 28 gig von schranz und kollegen verbraucht. das übrige gig wird von sonstigen musikrichtungen gebraucht. und dann fahren hier in meinem zimmer auch noch ewig die CD-ROMs, mucke-cds und pladdän rum.
  • 0

#20

  • Guests
nunja ich höre da noch nebei bögstrieht bös und än sünk und bridnehy sbiers *lach* ne quatsch. also häupsächlich schon schranz. denn schranz is good 4 u. und sonst muß mich die mukke halt einfach vom hocker reisen und schon höre ich das auch. (rock, pop, metal alles ist drin wenn es mir gefällt)
  • 0

#21
o00o

o00o

    acid seals below the ice

  • USB-Security
  • 16366 Beiträge
  • Vorname: Jochen
  • Geschlecht:M
das gute ist ja bei mp3s das man sich auch mal sachen anhören kann für die man normalerweise kein geld ausgeben würde und das erweitert den horizont
  • 0
⡧⡼⣻⣟⡷⢯⡵⢶⢶⠳.⣀⠿ ⣧⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥⠩⠳⡭⡺ ⡺⡧⡼⡵⢶⢶⠳.⣀⠿⣧⣴⣾ ⡤⡼⣻⠲⡥⠩⠳⡭⡺⡺⡧⡼ ⣻⡷⢯⣧⡧⡼⣻⣟⡷⢯⡵⢶ ⢶⠳.⣀⠿⣧⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥ ⠩⠳⡭⡺⡺⡧⡼⣻⡷⢯⣧⡧ ⡼⣻⣟⡷⢯⡵⢶⢶⠳.⣀⠿⣧ ⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥⠩⠳⡭⡺⡺ ⡧⡼⣻⡷⢯⣧⡺⡺⡧⡼⣻⡷ ⢯⣧⡧⡼⣻⣟⡷⢯⡵⢶⢶⠳ .⣀⠿⣧⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥⠩⠳ ⡭⡺⡺⡧⡼⣻⡷⢯⣧⡧⡼⣻ ⣟⡷⢯⡵⢶⢶⠳.⣀⠿⣧⣴⣾ ⡤⡼⣻⠲⡥⠩⠳⡭⡺⡺⡧⣻ ⡷⢯⣧⡧⡼⣻⣟⡷⢯⡵⢶⢶ ⠳.⣀⠿⣧⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥⠩ ⠳⡭⡺⡺⡧⡼⣻⡷⡧⡼⣻⣟ ⡷⢯⡵⢶⢶⠳.⣀⠿⣧⣴⣾⡤ ⡼⣻⠲⡥⠩⠳⡭⡺⡺⡧⡼⣟ ⡷⢯⡵⢶⢶⠳.⣀⡤⡼⣻⠲⡥ ⠩⠳⡭⡺⡺⣧⡧⡼⣻⣟⡷⢯ ⡷⢯⣧⡧⡼⣻⣟⡷⢯⡵⢶⢶ ⠳.⣀⠿⣧⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥⠩ ⠳⡭⡺⡺⡧⡼⣻⢯⡵⡥⠩⠳ ⡭⡺⡺⡧⡼⣻⡷⡧⡼⣻⣟⡷ ⢯⡵⢶⢶⣧⣴⠳⡭⡺⡺⡧⡼ ⣻⡷⢯⣧⡧⡼⣻⣟⡷⢯⡵⢶ ⢶⠳.⣀⠿⣧⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥ ⠩⠳⡭⡺⡺⡧⡼⣻⡷⢯⣧⡧ ⡼⣻⣟⡷⢯⡵⢶⢶⠳.⣀⠿⣧ ⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥⠩⠳⡭⡺⡺ ⡧⣻⡷⡧⡼⣻⣟⡷⢯⡵⢶⢶ ⠳.⣀⠿⣧⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥⠩ ⠳⡭⡺⡺⡧⡼⡵⢶⢶⠳.⣀⠿ ⣧⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥⠩⠳⡭⡺ ⡺⡧⡼⣻⡷⢯⣧⡧⡼⣻⣟⡷ ⢯⡵⢶⢶⠳.⣀⠿⣧⣴⣾⡤⡼ ⣻⠲⡥⠩⠳⡭⡺⡺⡧⡼⣻⡷ ⢯⣧⡧⡼⣻⣟⡷⢯⡵⢶⢶⠳ .⣀⠿⣧⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥⠩⠳ ⡭⡺⡺⡧⡼⣻⡷⢯⣧⡺⡺⡧ ⡼⣻⡷⢯⣧⡧⡼⣻⣟⡷⢯⡵ ⢶⢶⠳.⣀⠿⣧⣴⣾⡤⡼⣻⠲ ⡥⠩⠳⡭⡺⡺⡧⡼⣻⡷⢯⣧ ⡧⡼⣻⣟⡷⢯⡵⢶⢶⠳.⣀⠿ ⣧⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥⠩⠳⡭⡺ ⡺⡧⣻⡷⢯⣧⡧⡼⣻⣟⡷⢯ ⡵⢶⢶⠳.⣀⠿⣧⣴⣾⡤⡼⣻ ⠲⡥⠩⠳⡭⡺⡺⡧⡼⣻⡷⡧ ⡼⣻⣟⡷⢯⡵⢶⢶⠳.⣀⠿⣧ ⣴⣾⡤⡼⣻⠲⡥⠩⠳⡭⡺⡺ ⡧⡼⣟⡷⢯⡵⢶⢶⠳.⣀⡤⡼ ⣻⠲⡥⠩⠳⡭⡺⡺⣧⡧⡼⣻ ⣟⡷⢯⡷⢯⣧⡧⡼⣻⣟⡷⢯ ⡵⢶⢶⠳.⣀⠿⣧⣴⣾⡤⡼⣻ ⠲⡥⠩⠳⡭⡺⡺⡧⡼⣻⢯⡵ ⡥⠩⠳⡭⡺⡺⡧⡼⣻⡷⡧⡼ ⣻⣟⡷⢯⡵⢶⢶⣧⣴⠳⡭⡺⡺⡧

#22
Motte

Motte

    Detroitrocker

  • Mitglied
  • 147 Beiträge
Meine Kumpelz denken immer dass ich total krank bin, weil ich täglich immer nur im dunklen Zimmer hock und mir Stes reinballere. Aber früher hab ich Trance gehört. ich weiß noch die Zeit wo ich jeden Fr-abend (Esssss ist FREITAG aaaaabend !!!) vorm Radio saß und die Schlager der Woche auf Bayern 3 (Top 15) gehört habe, ja da hat das mit der Musik angefangen, dann irgendwann hab ich meinen ersten Mix in die Finger bekommen (Tom Harding - Live @ Amsterdam HQ. Grade zu der Zeit hab ich auf Umwegen ne Kassette mit alten Techno/Trance Stücken bekommen wie Chill´n Force und sowas. Naja und dann war es ja wohl klar. Seitdem höre ich eigentlich nur "härteren" Sound. Hör eben Trance um mal zu chillen, was manchen schon zu hart ist. Aber wenn ich jetzt mal wieder so alte Dinger ausgrabe, dann fang ich richtig das Träumen an!...... HIP HOP hass ich! *würg*
  • 0
Eingefügtes Bild

#23
axis

axis

    Bitch

  • Mitglied
  • 12693 Beiträge
  • Geschlecht:W

Motte schrieb am 2001-08-25 22:41 :
ich weiß noch die Zeit wo ich jeden Fr-abend (Esssss ist FREITAG aaaaabend !!!) vorm Radio saß und die Schlager der Woche auf Bayern 3 (Top 15) gehört habe


jo das kenne ich auch noch nur zu gut :grin:
  • 0

#24

  • Guests
Also Hip Hop finde ich wirklich ultrast scheisse, das zu hoeren, wuerde ich mich nicht mal zwingen lassen!!! Ansonsten generell Elektronische Musik!!!! und ab und zu mal zum chillen Musik aus den Charts!!! (finde ich ganz gemuetlich zum runterkommen :smile: )
  • 0

#25

  • Guests
ich hasse hip hop und alle verhurte hip hopper- als aalijah abgekratzt ist habe ich mich gefreut ehrlich! techno 4-ever
  • 0

#26
Brain Sucker

Brain Sucker

    USB-Obermotz

  • Obermotz
  • 16911 Beiträge
  • Vorname: Fabian
  • Geschlecht:M
also ich nicht, Aaliyah hat richtig gude Soul & HipHop gemacht...und als Schauspielerin hat sie mir auch gefallen... Rest in Peace
  • 0

#27
f@ZONG@

f@ZONG@

    OM NOM NOM NOM

  • Mitglied
  • 1373 Beiträge
  • Vorname: Steven
  • Geschlecht:M
Also es gibt auch guten Hip-Hop. Obwohl mit in letzter Zeit nix besonderes aufgefallen wäre.. Wobei noch zu sagen ist , das Try Again ja wohl mal ein Hammer-Track ist. Gebt euch den mal mit vollem Bass. Ausserdem kann man da im Hintergrund irgendeinem 3o3 Verschnitt lauschen, oder täusche ich mich da jetzt ?? Persönlich liegen mir ja die älteren Rap-Scheibchen ala Public Enemy (ja, ich war sogar im Konzert in Offenbach!) oder NWA. Ansonsten, um mal wieder aufs Thema zu kommen: Der Beat der Musik muss einfach stimmen. Und der klingt in jedem Ohr wahrscheinlich anders.. so long... fAZ
  • 0
-ausverkauft-

#28

  • Guests
So so so, hört sich ja ma allet ziemlich interessant an hia! Nüja komme ma ma zu meinen Vorlieben: - faian meist auf Schranz, ganz selten, wenn's halt nit anders geht auf Trance odda House - Musix daheim, meist Schranz unn ab unn an ma Break Beat - Musix im Auto Schranz, Gabba, Break Beat, House, Trance so in der reihenfolge - auf Festplatte ca. 65 % Schranz, 15 % Gabba, 4 % Break..., Trance und House ca. 9 %, den rest Teilen sich andere electronische Richtungen! Höre schon seit dem ich 12 Jahre alt bin nur electronische Sachen und faian tu ich seit dem ich 15 bin. Hoffe nur dat das auch noch lange so bleiben tut! Halt in den Jahren hat sich der Geschmack imma ma von Hardcore über House zu Techno (Schranz) odda Break Beat geändert, awwa im großen und ganzen immer die electronische Schiene *gg*!!!
  • 0

#29

  • Guests
@ dj clown: Naja gut SO verhasst bin ICH dem hip hop auch wieder nicht gegenueber, ich sage mal leben, und leben lassen (was fuer eine ironie)!!!
  • 0

#30
Audio_Junkie

Audio_Junkie

    Detroitrocker

  • Mitglied
  • 130 Beiträge
  • Geschlecht:M
Also ich höre alles, was quitscht und bums macht :smile: SCHRANZ
  • 0




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0