Zum Inhalt wechseln



- USB-Partner (Interessiert?) -

Neue Downloads (USB-DJs)

Neue Downloads (Hard)

Neue Downloads (Soft)

Neueste Statusaktualisierungen

Alle Statusaktualisierungen

Galerie-Bilder

   

Galerie-Kommentare

Neuste Partyshotz

USB @ Nature One 2014
(Nature One, 7. August)

USB-Shop

- - - - -

USB FESTIVAL 2015 - VOTING - MAINHALL WARM UP


Hallo Liebe Hardtechno Freunde  ;) 
 
Die Kanditen für das Voting stehen fest. Danke erstmal an alle Bewerber für die super Sets, leider können wir nicht alle nehmen. Wir haben die verschiedensten Genre´s dabei und ihr entscheidet, was ihr zum Warm Up hören wollt! ;)

Ob Techno, Schranz, Oldschool Techno, Wonky & Tekk oder Hardtechno. Es ist alles dabei was das elektronische Herz härter schlägen lässt!! :banga:​​

Wir sind gespannt welches Genre gewinnen wird und wer euer Favorit ist  :mukke:
 
Das VOTING ENDE ist am 19.06.2015. Genau drei Wochen!! Go Go Go 
 
Hier geht´s zum Voting: http://usb.unitedsb....inhall-warm-up/
 
Viel Spaß beim Voten und allen Kandidaten viel Glück  :P  :toptop:

Euer USB Festival Team :)
:)
  • 0


140 Kommentare

Ich bin zwar nicht da und werde somit auch nicht abstimmen, aber wäre es nicht vielleicht Sinnvoll die jeweiligen Sets derer die hier zur Wahl stehen nochmal in den ersten Post zu packen? Der eine oder andere würde vielleicht gern nochmal reinhören und ist, so we ich heute ( :P ) zu faul im anderen Topic zu suchen ;)

    • 1

...aber wäre es nicht vielleicht Sinnvoll die jeweiligen Sets derer die hier zur Wahl stehen nochmal in den ersten Post zu packen? Der eine oder andere würde vielleicht gern nochmal reinhören und ist, so we ich heute ( :P ) zu faul im anderen Topic zu suchen ;)


Ich halte das für keine gute Idee

Sorry Leute, hatte den Text mitm Handy bearbeitet weil ein Fehler drin war , und auf einmal war das Voting weg :/ Leider müssen alle Stimmen noch mal neu abgegeben werden.. Sorry aber das wusste ich nicht und wird nicht wieder vor kommen!!!!


:lol:
    • 0

Da ich nicht mit 0 Stimmen die Abstimmung beenden wollte hab ich dann doch mal für mich gevotet :lol:


Hast du nicht.
    • 0
Ich will nur Aufmerksamkeit :x
    • 0

Hooray someone is paying attention to me!  :ballons:

    • 0

done!

    • 0

Bin ich blind oder ist das Set des derzeit führenden (K. Brachial) nirgendwo im ensprechenden Thread verlinkt?

    • 1
Abgestimmt... :freu:
    • 0

Bin ich blind oder ist das Set des derzeit führenden (K. Brachial) nirgendwo im ensprechenden Thread verlinkt?


Er hat es uns privat per PM zu kommen lassen.

Ich werde die Tage (heute oder morgen) wenn ich Zeit finde, alle Sets im Eingangstext und hier ins Topic posten. ;)
    • 0
Dann macht ein Community-Voting ja extrem Sinn, wenn die Community nicht mal das Set hören kann.
    • 1
Wäre ja Geil! Die konkurrenz is da und stark! (Y)
    • 0

-done- 

viel erfolg :hello:

    • 1

-done- 

viel erfolg :hello:

 

Danke  :knuddel:

    • 0

Hier sind dann alle Kandidaten und ihre Sets im Überblick!! Viel Spass beim durch stöbern und voten!! ;) 

Techno

 

Drumsquasher

https://soundcloud.c...015-contest-set

 

Opah 

https://soundcloud.c...h-integrity-set

 

Geiger

https://www.mixcloud...j-contest-2015/

 

 

Wonky

 

Dominik S.

https://soundcloud.c...re-exhaus-trier

 

Anders Vernsähen

https://soundcloud.c...ixundfertig/usb

 

Eyleptika

https://soundcloud.c...-kw-70-bad-salz

 

 

Hardtechno

 

K.O. System

https://soundcloud.c...estruction-2015

 

Yves Kavella

https://soundcloud.c...er-session-2015

 

David Sonstwie

https://hearthis.at/...-davidsonstwie/

 

Bentech

https://soundcloud.c...-dj-contest-set

Mow Flotion

https://soundcloud.c...sb-contest-2015

 

 

Oldschool / Techno / Schranz

 

Kevin Brachial 

http://www12.zippysh...YTKf2/file.html

 

Jan Klas aka krachplatten 

https://soundcloud.c...g/303technolive

 

Insomniax 

https://www.mixcloud...z-terminal-lui/
 

    • 0
Sorry Leute aber find das Voting hat nix damit zu tun wer gut oder schlecht ist ! 2 Monate DJ aber ich nerve jetzt im FB solange rum bis ich genug Stimmen habe, finde das irgendwie am Ziel vorbeigestruert sorry
    • 1

Sorry.. Das ist doch jedem selbst überlassen wie lang er dabei ist und was er sich zutraut. 
Das sagt doch nichts über die Qualität des Mixens aus. 
Es ist ein "NEWCOMER CONTEST" und bei diesem DJ Contest muss ja auch nicht der mit der besten Qualität siegen, wenn das Publikum den Gewinner mit den meisten Stimmen als NEWCOMER sehen möchte, oder es ihm aus sympathie gönnt, dann ist das so..  
Ausserdem was ist verboten daran Werbung in eigener Sache zu machen, egal auf welcher Plattform..? Das kann jeder von euch genauso machen.. Wenn aus Sympathie für einen gestimmt wird, dann ist das die Sache der Voter. Wenn ihr nicht auf FB so aktiv seid, dann Mobilisiert ein paar Freunde oder Kollegen hier aus der Community.. Und zieht sie für ihre Stimme auf eure Seite. Immerhin können nur Community Mitglieder Voten!! Und davon hat das USB mehr als genug ;)

    • 0
Geb ich dir im allgemeinen schon recht, aber dann noch Aufrufe zu starten vonwegen meldet euch an und votet für mich, finde da sollte es wie bei den Contest Teilnehmern sein, dass man eine gewisse Zeit member sein muss.
Oder mal als anderen Ansatz eine Delegation die abstimmt wer spielt oder einfach die Sets OHNE Künsternamen posten, dann würde es vll mehr um die Musik gehen, ansonsten finde ich, kann der Contest auch heißen wer hat am meisten FB Fans 😂 nur als Denkansatz ;)
    • 0

Das ist, was ich schrieb am FB über die Abstimmung:
" Ich möchte nur deutsche und österreichische Fans anschreiben weil ich möchte, dass auch nur die, die kommen können voten, weil ich persönlich finde es unfair alle meine Freunde auf der ganzen Welt um ihre Stimme zu bitten, wenn sie defintiv nicht hingehen werden. "

Bentech

 

    • 0

Auch wenn ich ähnlicher Meinung bin, derjenige der die Trommel rührt, bekommt die Playtime am Ende egal wie das Set ist, aber so ist nunmal das Business ;)

Wie willst es auch sonst machen? Überall wo Leute voten werden immer persönliche Befindlichkeiten im Spiel sein.

Das ist so wenn man ein Voting für "Jederman"  der hier angemeldet ist macht, oder wenn man ne Jury aus 5 Leuten hätte. Von daher ist es echt egal wie man das Voting gestaltet.

 

Ich hab mitgemacht weil ich in dem Moment bock hatte mal wieder nen etwas "härteren" Mix zu spielen. Andere haben halt ein Set genommen was es schon gab, weil se unbedingt die Playtime wollen.

Wenn se dafür dann die Trommel rühren is es auch legitim.

 

Und wer glaubt da wird im Warmup die Halle gerockt und der neue Wittekind wird geboren, der hat doch eh kein Plan. Da werden wahrscheinlich 30 Leute rumhopsen, davon 10 als Anhang vom Newcomer :lol: wie es an nem Warmup halt ist. Die Masse kommt erst später zum Event.

 

Ich hätte bock drauf gehabt, aber wenn nicht dann wayn.

Wenn ich an dem Abend im privaten Rahmen sound mache hab ich wohl genau so viele Gäste. Die auch alle nur aus persönlichen Befindlichkeiten auf die Party kommen.

Business as usual eben ;)


Edit: ich hab jetzt auch mal abgestimmt. Und da ich alle Sets irgend wie cool finde hat jeder ne Stimme von mir bekommen ;)

    • 2

Es gibt ja schon die Einschränkung das nur Community Mitglieder voten können. Noch weiter einschränken kann man das Voting nicht. Das heisst wenn sich extra jemand anmeldet um ab zu stimmen, kann er das tun und darf dann auch voten. Man kann jedenfalls nicht einstellen, das nur Mitglieder die eine bestimmte Zeit im Forum aktiv sind, abstimmen können. Und alle Kandidaten des Votings sind schon länger Mitglied. Auch wenn sie kaum aktiv sind. 

Wir haben schon die bestmögliche Durchführung gewählt um diesen Contest so fair wie möglich zu gestalten.. Bei so ner Anzahl von Bewerbern, macht ne Jury für einen letzendlichen Gewinner keinen Sinn, da man eh nicht auf einen Nenner kommt.
Eine Auswahl wurde ja in Form von ner "Jury" gewählt aber Ich hätte jetzt nicht entscheiden wollen, welches Set am besten ist bzw wer es verdient hätte, welches Genre am Anfang gespielt werden soll und wer letztendlich spielen darf. Ausserdem Soll ja immer noch das Publikum Mitsprache Recht haben, denn das Publikum ist der entscheidende Faktor einer guten Party. ;) 

Und die Sets ohne Namen zu posten halte ich auch nicht für sinnvoll, auch wenn der Ansatz nicht schlecht ist. Aber ich geh ma davon aus das 90-95% abstimmen, ohne sich die Sets an zu hören..Und glaub nicht das sich so viele wie Joshi die Arbeit machen, um alle Sets an zu hören.. Dann würden vielleicht nur 10-20 mann abstimmen.. wenn überhaupt!   ;)

    • 0
Geb dir recht ist schwierig bis nicht machbar das anders umzusetzen das es wirklich nur um die Musik geht und nicht wie toll der einzelne sich vermarktet
    • 0
Opel, rechtfertige dich doch nicht vor Hatern und Neidern. 😉 Manche kommen halt nicht damit klar, dass man bevor man sich mit dem Mischen beschäftigt hat, sich bereits ein Namen in der Szene gemacht hat.
Anderweitig, lieber Dominic, würde ich NIE behaupten ich sei ein DJ, dafür habe ich viel zu viel Respekt davor, was ein richtigen DJ ausmacht. Aber feuer du mal ruhig weiter öffentlich gegen mich. Ganz ehrlich? Es interessiert mich eigentlich kaum. Dieser Text hier soll es dir nur mal klar zeigen. 😊
Punkt.

Bleibt nurnoch eins zu sagen: Danke Opel und Frank, dass ihr mich hinterm Mischpult getrieben habt. 😘
    • 0
Thema is durch PM jetzt geklärt hoffe ich, ansonsten melde dich ;) und nein es war nicht öffentlich gegen dich, könnte den Spieß auch rumdrehen "das du mich jetzt öffentlich anfährst" aber haben das ja jetzt bereinigt
    • 0

Überprüfung der neueren Kommentare, vermute ich, jemand missverstanden mich wegen meiner vorherigen Kommentar. Es gab eine Diskussion, und ich fühlte notwendig, meiner Ansicht nach darauf hinweisen. Ich wollte nur sagen, ich werde mich nicht zu meinem "international gebaut Name" verwenden, um diese zu gewinnen.
Übrigens, als ich für den Wettbewerb der Anwendung, überprüfte ich alle Details und nirgends war sagte, es ist ein Wettbewerb für Newcomer. Doch jetzt ist es meist "beworben" wie diese. Jetzt habe ich gemischte Gefühle, weil dieser unter Berücksichtigung Ich bin kein Neuling, begann ich als Produzent im Jahr 2009.
Wie auch immer, als ich sagte, für mich ist es ethisch wichtig, diese Abstimmung nur auf Publikum, das möglicherweise auf der Party sein wird, zu zeigen. Schließlich denke ich auch, wenn ein Wettbewerber entscheidet stimm er an jemand anderen zu stimmen sollte (wie ich es tat ), nicht in sich hinein. Das ist die professionelle Art und Weise ;)
( Sorry für mein grammatik, ich kann nicht sprechen sehr gut deutsch :D )

 

    • 0
Ich bin auch kein Neuling ;)
Ich bin seit 1996 unterwegs (meistens Lokal hier im Raum bis auf ein paar Ausnahmen), habe meine Zeit aber hinter mir.
Ich denke das spielt keine Rolle. :)
    • 0