Jump to content



- USB-Partner (Interessiert?) -

Neue Downloads (USB-DJs)

Neue Downloads (Hard)

Neue Downloads (Soft)

Recent Status Updates

View All Updates

Galerie-Bilder

   

Galerie-Kommentare

Neuste Partyshotz

USB @ Nature One 2014
(Nature One, 7. August)

USB-Shop

- - - - -

Avicii leblos aufgefunden


Star-DJ Avicii (†28) ist tot
 
Der Musiker, der mit bürgerlichem Namen  Tim Bergling hieß und aus Stockholm kam, wurde heute (20. April) in Maskat, Oman tot aufgefunden. Das Management des Künstlers bestätigte den Tod.
 
"In tiefer Trauer müssen wir heute den Tod von Tim Bergling, auch bekannt als Avicii, verkünden. Er wurde am Freitagnachmittag tot in Maskat, Oman, aufgefunden. Seine Familie ist am Boden zerstört und wir bitten alle, die Privatsphäre der Familie in dieser schwierigen Zeit zu respektieren", teilte das Management des DJs in einem Statement mit.
 
Quelle: https://www.gala.de/...t-21618578.html
-
  • 0


7 Kommentare

Gala? :freak:
    • 0

Gala? :freak:

War der erste Treffer :D

    • 0

Schon traurig. 

    • 0
Photo
Florian Breidenbach
02. May. 2018 17:26 Uhr

Die Doku auf Netflix ist nicht uninteressant, auch wenn man kein Freund seiner Mucke ist https://www.netflix..../title/80097519

    • 0

Die Doku ist großartig.

    • 0
Hab gestern nur mal den Anfang geschaut- echt interessant wie er mit fl studio durch remixen von bekannten Künstlern deren Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Klar in dem Genre ist auch vieles kommerziell möglich da alle Popstars solche remixe wollen und man so deren Reichweite nutzt.

Dazu noch die Kombination mit nem Markler der hart verhandelt und damit sogar noch durch kommt.
    • 0
Wir haben am Wochenende auch die Doku geschaut. Sie hätte noch Stunden weitergehen können.

Trotzdem sehr traurig wie das alles gelaufen ist. Man konnte zusehen wie er stück für stück daran zerbrochen ist.
    • 0