USB - The Hardtechno Family: Hardtechno Booking Agentur gesucht ! - USB - The Hardtechno Family

Zum Inhalt wechseln

  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Antworten nicht möglich

Hardtechno Booking Agentur gesucht ! Liebe Hardtechno Family Dj Trivial4ce braucht eure Unterstützung

#31 Mitglied ist offline   fruchti-jr 

  • USB-Ultimate: Hat USB-Tattoo...

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 4555
  • Registriert: 14.10.2002
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Zamonien
  • Thanked: 12 times

Geschrieben 28. Mar. 2012 - 19:14 Uhr

alter is der mix scheiße....geh mal heim :(
tränen in den augen beim scheißen, doch vernunft kommt nach dem gefühl
0

#32 Mitglied ist offline   janfleck. 

  • USB-Maniac

  • Galerie anzeigen
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 2183
  • Registriert: 08.07.2007
  • Geschlecht:M
  • Thanked: 2412 times

Geschrieben 28. Mar. 2012 - 19:28 Uhr

Beitrag anzeigenArkus P. sagte am 28. Mar. 2012 - 19:00 Uhr:

Beitrag anzeigenFL-X sagte am 28. Mar. 2012 - 15:19 Uhr:

das kollidiert aber anscheinend mit seiner auffassung dessen, was das musikerleben für einen so bereit hält...kohle ohne ende, partys immer und überall...und dazu noch tausend frauen, die einem ständig an die eier wollen...ob man ihm mal erzählen sollte, wie es wirklich so ist im technobereich?? :lol:





i dont get this ..... in wie fern ist es anders??


Eingefügtes Bild

16 Aug. Decibel Outdoor, Netherlands
20 Sep. Magnet H20, Saarbrücken
27 Sep. Elements Festival, Belgium
31 Okt. London Underground, Ludwigshafen
01 Nov. Ex-haus, Trier
21 Nov. Strasse E, Dresden
06 Dez. Toxicator, Mannheim
20 Dez. Airport, Würzburg
...

Jan Fleck at ::Facebook::MySpace::Twitter::Soundcloud::Mixcloud::
0

#33 Mitglied ist online   kari 

  • aka Anders Vernsähen

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 3310
  • Registriert: 30.05.2004
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Wedderau
  • Thanked: 149 times

Geschrieben 28. Mar. 2012 - 20:29 Uhr

Beitrag anzeigenGeneral_Rush sagte am 27. Mar. 2012 - 17:27 Uhr:

Beitrag anzeigenkari sagte am 27. Mar. 2012 - 16:51 Uhr:

tzzz wurd hier einfach meine beschimpfungsantwort gelöscht...armes usb :suizid:




???


ich hab geschrieben "der mix ist scheiße, du auch...verpiss dich." oder so, im sinnzusammenhang stimmt die aussage mit dem original überein

wurde dann einfach sang und klanglos gelöscht, dabei hab ich mir so ne mühe gegeben alles kurz und prägnant auf den punkt zu bringen.

Dieser Beitrag wurde von kari bearbeitet: 28. Mar. 2012 - 20:30 Uhr

Eingefügtes BildAktuelles Set: Anders Vernsähen - My Style of Techno [WNT14]


Fast alle Anders Vernsähen Sets auf Mixcloud!
2

#34 Mitglied ist offline   Mad da fuck 

  • we are rough

  • Galerie anzeigen
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1465
  • Registriert: 24.10.2006
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Heitersheim
  • Thanked: 1925 times

Geschrieben 28. Mar. 2012 - 23:21 Uhr

Beitrag anzeigenFL-X sagte am 28. Mar. 2012 - 15:19 Uhr:

Beitrag anzeigenMad da fuck sagte am 28. Mar. 2012 - 15:17 Uhr:

-scheiß aufs Geld und bleib der Musik treu (die meisten Künstler deren Lieder du hörst müssen auch auf normalen Weg ihre Brötchen verdienen)

das kollidiert aber anscheinend mit seiner auffassung dessen, was das musikerleben für einen so bereit hält...kohle ohne ende, partys immer und überall...und dazu noch tausend frauen, die einem ständig an die eier wollen...ob man ihm mal erzählen sollte, wie es wirklich so ist im technobereich?? :lol:

Träume sind ja nun mal da um gelebt zu werden :D

Bushido sagte:

jeder versucht dir deine träume auszureden
weil sie hoffen, dass du anfängst aufzugeben


:ironie:
0

#35 Mitglied ist offline   DJ Drixx 

  • ASYNCRON®

  • Gruppe: Moderator
  • Beiträge: 1291
  • Registriert: 17.03.2005
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Harz
  • Thanked: 1302 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 01:26 Uhr

oje oje
Facebook Page (official) | Facebook | MySpace | SoundCloud | Booking | USB Mixsession / Infos

next dates :
16.09.2011 Triebwerk | Green Velvet Party | Dresden ..download
10.11.2012 Sky Club | Leipzig (DJ Battle with Petra Struwe) ..download
27.04.2013 13 Years BRB Allstars Tour | Rexus and Drixx | ..download
04.05.2013 13 Years BRB Allstars Tour | DJ Drops vs DJ Drixx (Special Set) | Bau122 Finsterwalde ..download
03.08.2013 Nature One Festival | Kastellaun | Hunsrück [USB CAMP / CHEMIKAL BEATZ & EGO PLASTIX CAMP] | ..download
14.09.2013 Triebwerk | Dresden
02.11.2013 Kulturfabrik | Magdeburg
09.11.2013 -blocked- | Halle
24.11.2013 Sky Club | Leipzig [AG TONMANÖVER aka DJ DROPS & DJ DRIXX]
13.12.2013 Raw-Nuts | M-Bia Club | Berlin
14.12.2013 Fanatek Night | Belgium
0

#36 Mitglied ist offline   janfleck. 

  • USB-Maniac

  • Galerie anzeigen
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 2183
  • Registriert: 08.07.2007
  • Geschlecht:M
  • Thanked: 2412 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 02:04 Uhr

*
BELIEBT

Ahh ein bashing thread.. aber konnte ja nicht anders kommen.

Also ich hab den Dorel schon mal kennen gelernt, und das ist echt ein netter typ, also der meint es bestimmt nicht böse.

Wobei das mit dem geld verdienen natürlich bisschen unglücklich ausgedrückt ist.
Denn in der Hardtechnoszene gibts kein geld. punkt. ( Auch nicht in der "normalen" technoszene. Warum alle immer "ausverkauf" und "kommerz" rufen, wenn jemand von hardtechno auf techno wechselt, bleibt mir schleierhaft. Als ob es in diesem sektor irgendwie mehr zu holen gäbe :lol: bisher hat sich noch fast jeder der seinen style gewechselt hat, ruiniert. Und das wissen diese leute ja auch meistens schon vorher. also lags vielleicht doch nicht am geld sondern vielleicht doch am wechselnden geschmack?..)

Und zu der Agentursache. Das Nuttenbeispiel von zak ist schon sehr passend. Auch wenn sich ne Wurst in einen Ferrari setzt bleibt es eben doch nur ne wurst.
Ein Geheimrezept gibts wahrscheinlich nicht. Ich würde ja sowas sagen wie "newcomer contests" oder so, aber sowas gibts heutzutage irgendwie nicht mehr.
Einzige Möglichkeit ist halt auf dauer leute zu überzeugen, sei es durch sets, performance, tracks Usw.

Denn wenn etwas qualität hat, dann spricht sich das rum. So einfach ist das. Facebook & Social Networks sind da ein paradebeispiel für und eigentlich ein segen, weil sie nämlich super offenlegen wie richtiger "erfolg" überhaupt funktioniert. Jeder von euch kennt diese leute die überall und jedem ihre sets an die Pinnwand donnern, euch in gruppen einladen, welche dann aber nur aus Selbsbeweihräucherung bestehen, oder die euch zum Geburtstag gratulieren, aber gleichzeitig mal zufällig ihre fanseite mitposten. und funktioniert das? Nein. Natürlich wird man bei konstantem penetrieren irgendwann seine paar tausend "fans" beisammen haben aber sagt das denn irgendwas aus? nein, weils eben nur ein klick ist, aber nicht in den köpfen von den leuten irgendwie mit qualitätsmerkmalen verankert ist. Die leute die dann sowas liken sind genau die leute die in ihren profilen sowas stehen haben wie: Marie Mustermann gefällt "liebe".

Ein schönes gegenbeispiel ist zum beispiel "wankelmut".. ein eigentlich total unbekannter typ. der hat mit vielleicht 10 followern bei soundcloud mal einen track hoch geladen "one day". Und das ding ist explodiert. Die leute die es gehört haben, fanden es gut und haben es deswegen auch geshared, und zwar auf allen netzwerken und mittlerweile hat das ding alleine auf youtube,wenn man die verschieden videos zusammenrechnet über 1 Millionen plays, und das ist selbst für minimalen sound echt ne hausnummer.

Fazit: Hau gutes zeug raus denn selbst die beste promotion macht schlechte musik nicht gut.

16 Aug. Decibel Outdoor, Netherlands
20 Sep. Magnet H20, Saarbrücken
27 Sep. Elements Festival, Belgium
31 Okt. London Underground, Ludwigshafen
01 Nov. Ex-haus, Trier
21 Nov. Strasse E, Dresden
06 Dez. Toxicator, Mannheim
20 Dez. Airport, Würzburg
...

Jan Fleck at ::Facebook::MySpace::Twitter::Soundcloud::Mixcloud::
3

#37 Mitglied ist offline   dasPrion 

  • Youngster

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 46
  • Registriert: 15.06.2006
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Fulda
  • Thanked: 2 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 09:25 Uhr

@ Jan: treffender kann man es wohl kaum ausdrücken...


@ Dorel:
Habe mir nun auch mal den "Mix" angehört und wirklich jeder "Übergang" läuft total auseinander; dazu gefällt mir die Trackauswahl nicht sonderlich ( OK bin kein wirklicher HT-Freund) , aber was mal GARNICHT geht ist Swing-Bob auf +30% zu pitchen!!
Vielleicht sind ja da in deinem "Mix" ein paar HT-Kracher - keine Ahnung - aber sollte es so sein, muss man diese auch miteinander mixen können. Was bringt es, ne ganze Batterie an Krachern abzufeuern, wenn man nicht mal weiß, sie miteinander zu zünden??!!
Vielleicht solltest auch erstmal Tracks mit klaren Bassstrukturen miteinander mixen, um generell Dein handling in Sachen Übergänge und Geschwindigkeitsangleichung zu verbesssern.

Positiv ist aber zu erwähnen, dass kein Synch-Button verwendet wurde , oder ist er etwa defekt? :lol:
www.myspace.com/dasprion
0

#38 Mitglied ist offline   St-S 

  • USB-Ultimate: Hat USB-Tattoo...

  • Galerie anzeigen
  • Gruppe: Moderator
  • Beiträge: 8639
  • Registriert: 27.08.2001
  • Geschlecht:M
  • Thanked: 1294 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 12:13 Uhr

ja auf der einen seite schimpfen alle auf die neue technik und dass jeder anfänger depp nen fehlerfreien mix machen kann und bekommt dafür noch lob für tolle trackauswahl und schöne übergänge usw... und auf der anderen seite hier postet mal wieder einer einen mix der technisch nicht gut ist, aber erhält nur hohn und spott, obwohl er sich "noch" die mühe macht das ganze ohne hilfsmittel zu machen.

verkehrte welt leute :top:
0

#39 Mitglied ist offline   MarcoStylez 

  • Koks und Nutten???

  • Galerie anzeigen
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 6871
  • Registriert: 20.07.2006
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Ludwigshafen
  • Thanked: 1780 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 12:22 Uhr

Beitrag anzeigenSt-S sagte am 29. Mar. 2012 - 12:13 Uhr:

ja auf der einen seite schimpfen alle auf die neue technik und dass jeder anfänger depp nen fehlerfreien mix machen kann und bekommt dafür noch lob für tolle trackauswahl und schöne übergänge usw... und auf der anderen seite hier postet mal wieder einer einen mix der technisch nicht gut ist, aber erhält nur hohn und spott, obwohl er sich "noch" die mühe macht das ganze ohne hilfsmittel zu machen.

verkehrte welt leute :top:


Och Stefan! Selbst als wir alle noch mit Vinyl gemixt haben ist und sowas net passiert geschweige den wir hätten es als Promomix online gestellt. Oder?
04.04. Human Techno / Exhaus Trier ( Techno)
12.04. Psytekks Radikal Playground / Exhaus Trier ( Solo Hardtechno)
30.04. Prive / Ludwigshafen ( Techno)
10.05. Fullmoon on Tour / Grüne Rakete Trier ( Solo Hardtechno )
24.05. Vektor Club / Dresden ( Techno)
06.06. PTV meets Halle Karlsruhe / London Ludwigshafen ( Techno)
05.07. Ruhr in Love Criminal Stage ( Men vs Machine Hardtechno)
05.07. Ruhr in Love After Party / Essen ( Men vs Machine Hardtechno)
6.07.-20.07. Blocked Holidays
xx.07. Marco Stylez Bday TBC
xx.08. TBA
xx.08. TBA
13.09. Redtraxx 31th Bday / Longkamp
03.10. London / Ludwigshafen
0

#40 Mitglied ist offline   Psytekk 

  • Evolutionärer Abschaum

  • Gruppe: Moderator
  • Beiträge: 4458
  • Registriert: 19.06.2006
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:im Wald
  • Thanked: 859 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 12:34 Uhr

Es ist schon ein unterschied ob eine Millisekunde lang die Tracks auseinander laufen und direkt wieder eingefangen werden oder ob die Tracks wettrennen spielen :lol:
1

#41 Mitglied ist online   kari 

  • aka Anders Vernsähen

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 3310
  • Registriert: 30.05.2004
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Wedderau
  • Thanked: 149 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 12:48 Uhr

das is doch wie mitm fahrrad fahren, als digital dj (stützräder) werd ich im bike park solange ausgelacht, bis ich da die tricks reiß und alle baff sind und sehen, das man die stützräder ja kaum benutzt.

wenn ich keine stützräder hab, aber mich alle 5 min bei dem kleinsten buckel auf die fresse leg ( total asynchrone übergänge hinballer) bringt mir auch die tatsache nix, das ich im bikepark ohne stützräder aufkreuz.

wie ich das mitm swing bob auf +30 metaphorisch erkläre, weiß ich noch net, vielleicht mit pinkem helm und raushängendem pimmel? keine ahnung...
Eingefügtes BildAktuelles Set: Anders Vernsähen - My Style of Techno [WNT14]


Fast alle Anders Vernsähen Sets auf Mixcloud!
0

#42 Mitglied ist offline   A.N.D.R.É 

  • --Plattensammler--

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1398
  • Registriert: 27.01.2008
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Aschaffenburg
  • Thanked: 459 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 12:52 Uhr

Es ist doch scheiß egal, ob die Tracks ab und an mal bissel auseinanderlaufen, also wenn ich ein Set höre, stört mich das nicht. Früher war das doch ganz normal, dass öfters die Platten mal auseinandergelaufen sind oder Mix-Fehler passiert sind. Wer ist so kleinkariert und regt sich über sowas auf?!

Das ist jetzt nicht auf das hier gepostete Set bezogen, ich kann absolut nichts mit Hardtechno/Hardcore usw. anfagen, deswegen bewerte ich dieses auch nicht.

Dieser Beitrag wurde von A.N.D.R.É bearbeitet: 29. Mar. 2012 - 12:53 Uhr

"Ich habe heute so gute Laune, dass mir selbst deine eingeschränkte Beherrschung unserer Sprache als rustikal und charmant erscheint."
0

#43 Mitglied ist offline   Schranziii 

  • I <3 HARDTECHNO

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1198
  • Registriert: 14.12.2009
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Raum Karlsruhe
  • Thanked: 86 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 15:08 Uhr

Hi trivial4ce,

Ich habe mir das Set mal angehört und muß mich leider den anderen anschließen, daß es wirklich nicht das gelbe vom Ei ist.
In einem Club würde mich so ein Set eher dazu bewegen, den Club zu verlassen, anstatt darauf zu feiern.

Und das hat noch nicht mal was damit zu tun, daß die Tracks auseinander laufen. Für mich gibt es in diesem Set nicht einen einzigen Part, der mir das Feeling rüberbringt, darauf abzufeiern.
Ich finde, daß in Deinem Set 0 Spannung vorhanden ist. Wie das in anderen Sets von Dir ist weiß ich nicht. Ich möchte Dir da auch nichts unterstellen. Aber Schönreden möchte ich auchs nichts.
Das du ein Ziel vor Augen hast finde ich gut, allerdings finde ich die Angehensweise und den Zeitpunkt falsch.

Wenn ich mal von mir ausgehe:

Ich selbst bin auch Newcomer und hab mir bisher noch nicht wirklich nen Namen gemacht, da wie schon erwähnt da mehr dazu gehört als einfach nur mal ein Set zu ballern.
Aber dennoch habe ich schon kleine Erfolge. Es gibt einige Leute die meine Sets super finden (die Menge der Leute die es gut finden ist dabei völlig wurschd) und sich auch weitere Sets wünschen.
Es gab schon wildfremde Leute, die mich zB auf der Nature One angesprochen haben .... "Hey , bist du nicht der Schranzi, der hier und da mal ein Liveset gemacht hat???". Kannste nicht mal bei uns im Camp ne Runde ballern ?. Für mich heißt das, daß ich Eindruck hinterlassen habe, wenn auch nur in ganz kleinem Stil. Aber es ist dennoch ein Erfolg. Oder es haben mich schon Radios angeschrieben, ob ich nicht Bock hätte, hier und da bei nem Radioevent mitzumachen. All das sind so Dinge die mir sagen, daß ich nicht unbedingt auf dem falschen Weg bin.

Ich selbst lebe und liebe den Techno / Hardtechno. Soll nicht heißen, daß ich nicht für andere Genres offen bin, aber ich bleibe mir und meinem Geschmack selbst treu.
Und ich denke (hoffe), daß meine Sets das auch wiederspiegeln. Und ich behaupte auch mal, daß man es raushört, ob jemand seinen Style lebt, oder einfach nur mal stumpf ein Set runtereiert .... oder einem Hype nachschwimmt.
Was das selbstproduzieren angeht bin ich in den Anfängen und hänge sehr viel Zeit rein, mich da zu verbessern/zu lernen ...was mir allerdings (leider) sehr schwer fällt. Brauchbares hatte ich bisher nur anhand eines kleinen "Track", der hier auf USB nicht mal so schlecht angekommen ist. Das Feedback jedenfalls war damals positiv und ich habe sehr viele Tips bekommen, was wiederum ein kleiner Erfolg/und ein großer Ansporn war. Ich werde in absehbarer Zeit auch mal den ein oder anderen Track von mir hier auf USB zum kostenlosen Download zur Verfügung stellen. Aber das werde ich erst dann tun, wenn ich selbst davon überzeugt bin, daß ich schon soweit bin.

Es sind einfach viele kleine Dinge, die mich bis zum heutigen Zeitpunkt "bekannter" gemacht haben, ohne das ich jemals das Ziel vor Augen hatte, damit Kohle zu verdienen.
Ich lebe einfach die Musik. Selbst wenn mir nur eine Person zuhören würde, würde ich alles reinhängen, um für diese Person und mich das Set so gut wie möglich zu machen.
Für mich steht der Spaß und die Leidenschaft an der Musik im Vordergrund, welche ich mit anderen teilen will .. nicht aber die Kohle. Es wäre natürlich super, damit hier und da etwas Geld zu verdienen, da man auch Ausgaben hat durch den Kauf der Musik, Equip etc, aber für mich ist das alles nur Nebensächlich und eigentlich ohne Belangen. Wenn ich die Kohle nicht für Mucke ausgeben würde (mein Hobby eben), wäre es für was anderes.

Nur weil man in ne Bookingargentur geht heißt das noch lange nicht, daß man dadurch bekannter wird. Mittlerweile ist es ja leider so, daß auf die Qualität der Leute ein Scheiß gegeben wird und noch noch zählt, wer das Set am günstigsten runterspielt, ganz egal wie es sich anhört.

Ich war mal eine Zeitlang bei einer Bookingargentur eines guten Bekannten (nur als Aushilfe bei Engpässen und nicht für Geld). Und wenn ich im Nachhinein alles Revue passieren lasse, hat es mich nicht unbedingt "bekannter" gemacht, aber ...
es hat mir gezeigt, woran ich arbeiten muss und wo ich noch Schwachstellen habe. Sei es bei meiner Mixtechnik, die Art und Weise meiner Sets oder sonst was. Und genau daran solltest du in erster Linie arbeiten, bevor du diesen Schritt gehst.
Man kann sich auch viel versauen und sich nen schlechten Ruf machen, bevor es überhaupt angefangen hat, wie du auch an vielen Reaktionen hier im Topic entnehmen kannst.

Ich werde für meinen Teil weiterhin den Weg gehen, meinen Spaß und die Liebe zur Musik mit anderen Gleichgesinnten zu teilen. Ich werde versuchen, eigene Tracks zu produzieren in der Hoffnung, daß sie draußen gefallen finden.
Der Erfolg wird dadurch zwar deutlich langsamer kommen (wenn überhaupt), aber es ist dann aus Leidenschaft. Und nicht, weil man sich selbst irgendwas aufzwängen / ums verrecken erreichen will (sei es mehr Bekanntheit, Kohle mit verdienen oder sonst wat).
Die Musik & die Leidenschaft wird für mich immer an erster Stelle stehn.

Viel Erfolg Dir

Amen

Dieser Beitrag wurde von Schranziii bearbeitet: 29. Mar. 2012 - 15:11 Uhr

++ NEW SET ONLINE ++
2

#44 Mitglied ist offline   General_Rush 

  • Rubbel die Katz

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 2002
  • Registriert: 21.07.2005
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Darmstadt
  • Thanked: 198 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 16:54 Uhr

Beitrag anzeigenjanfleck. sagte am 29. Mar. 2012 - 02:04 Uhr:

Ahh ein bashing thread.. aber konnte ja nicht anders kommen.

Also ich hab den Dorel schon mal kennen gelernt, und das ist echt ein netter typ, also der meint es bestimmt nicht böse.

Wobei das mit dem geld verdienen natürlich bisschen unglücklich ausgedrückt ist.
Denn in der Hardtechnoszene gibts kein geld. punkt. ( Auch nicht in der "normalen" technoszene. Warum alle immer "ausverkauf" und "kommerz" rufen, wenn jemand von hardtechno auf techno wechselt, bleibt mir schleierhaft. Als ob es in diesem sektor irgendwie mehr zu holen gäbe :lol: bisher hat sich noch fast jeder der seinen style gewechselt hat, ruiniert. Und das wissen diese leute ja auch meistens schon vorher. also lags vielleicht doch nicht am geld sondern vielleicht doch am wechselnden geschmack?..)

Und zu der Agentursache. Das Nuttenbeispiel von zak ist schon sehr passend. Auch wenn sich ne Wurst in einen Ferrari setzt bleibt es eben doch nur ne wurst.
Ein Geheimrezept gibts wahrscheinlich nicht. Ich würde ja sowas sagen wie "newcomer contests" oder so, aber sowas gibts heutzutage irgendwie nicht mehr.
Einzige Möglichkeit ist halt auf dauer leute zu überzeugen, sei es durch sets, performance, tracks Usw.

Denn wenn etwas qualität hat, dann spricht sich das rum. So einfach ist das. Facebook & Social Networks sind da ein paradebeispiel für und eigentlich ein segen, weil sie nämlich super offenlegen wie richtiger "erfolg" überhaupt funktioniert. Jeder von euch kennt diese leute die überall und jedem ihre sets an die Pinnwand donnern, euch in gruppen einladen, welche dann aber nur aus Selbsbeweihräucherung bestehen, oder die euch zum Geburtstag gratulieren, aber gleichzeitig mal zufällig ihre fanseite mitposten. und funktioniert das? Nein. Natürlich wird man bei konstantem penetrieren irgendwann seine paar tausend "fans" beisammen haben aber sagt das denn irgendwas aus? nein, weils eben nur ein klick ist, aber nicht in den köpfen von den leuten irgendwie mit qualitätsmerkmalen verankert ist. Die leute die dann sowas liken sind genau die leute die in ihren profilen sowas stehen haben wie: Marie Mustermann gefällt "liebe".

Ein schönes gegenbeispiel ist zum beispiel "wankelmut".. ein eigentlich total unbekannter typ. der hat mit vielleicht 10 followern bei soundcloud mal einen track hoch geladen "one day". Und das ding ist explodiert. Die leute die es gehört haben, fanden es gut und haben es deswegen auch geshared, und zwar auf allen netzwerken und mittlerweile hat das ding alleine auf youtube,wenn man die verschieden videos zusammenrechnet über 1 Millionen plays, und das ist selbst für minimalen sound echt ne hausnummer.

Fazit: Hau gutes zeug raus denn selbst die beste promotion macht schlechte musik nicht gut.



:good:
0

#45 Mitglied ist offline   M-G 

  • USB-Charmeur

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 2276
  • Registriert: 12.02.2005
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Rostock
  • Thanked: 124 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 17:14 Uhr

naja gerade die dj's haben früher doch sehr drauf geachtet ob jemand fehler in seinem vinyl set hat oder nicht ;)
hab früher ganze sets neu aufgenommen weil mir zum schluss ein fehler passiert ist :lol:
2

#46 Mitglied ist offline   General_Rush 

  • Rubbel die Katz

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 2002
  • Registriert: 21.07.2005
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Darmstadt
  • Thanked: 198 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 17:15 Uhr

Beitrag anzeigenMaurice-Goltz sagte am 29. Mar. 2012 - 17:14 Uhr:

naja gerade die dj's haben früher doch sehr drauf geachtet ob jemand fehler in seinem vinyl set hat oder nicht ;)
hab früher ganze sets neu aufgenommen weil mir zum schluss ein fehler passiert ist :lol:



joar das kenn ich irgendwo her
0

#47 Mitglied ist offline   Schranziii 

  • I <3 HARDTECHNO

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1198
  • Registriert: 14.12.2009
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Raum Karlsruhe
  • Thanked: 86 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 17:30 Uhr

Beitrag anzeigenGeneral_Rush sagte am 29. Mar. 2012 - 17:15 Uhr:

Beitrag anzeigenMaurice-Goltz sagte am 29. Mar. 2012 - 17:14 Uhr:

naja gerade die dj's haben früher doch sehr drauf geachtet ob jemand fehler in seinem vinyl set hat oder nicht ;)
hab früher ganze sets neu aufgenommen weil mir zum schluss ein fehler passiert ist :lol:



joar das kenn ich irgendwo her

Frag mich mal :D. Ich könnt mich da jedesmal zu tode ärgern.
Aber in nem Club kannst auch net einfach von vorne anfangen. Fehler passieren eben.

Und das man sehr drauf achtet und genauer hinhört, wenn man selbst legt ist glaub ich normal.
In nem Club wo man abgelenkt ist vielleicht weniger, aber gerade daheim hab ich mir schon oft gedacht .."autsch .." :lol:, wenn ich irgendwo mitgehört habe, bzw meine eigenen Sets nochmal durchgehört habe.
++ NEW SET ONLINE ++
0

#48 Mitglied ist offline   Mad da fuck 

  • we are rough

  • Galerie anzeigen
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1465
  • Registriert: 24.10.2006
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Heitersheim
  • Thanked: 1925 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 17:53 Uhr

Beitrag anzeigenMaurice-Goltz sagte am 29. Mar. 2012 - 17:14 Uhr:

naja gerade die dj's haben früher doch sehr drauf geachtet ob jemand fehler in seinem vinyl set hat oder nicht ;)
hab früher ganze sets neu aufgenommen weil mir zum schluss ein fehler passiert ist :lol:

same here :top:
0

#49 Mitglied ist offline   janfleck. 

  • USB-Maniac

  • Galerie anzeigen
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 2183
  • Registriert: 08.07.2007
  • Geschlecht:M
  • Thanked: 2412 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 18:13 Uhr

ich hab die lösung gefunden:

http://www.ebay.de/i...#ht_2728wt_1141

:top:

16 Aug. Decibel Outdoor, Netherlands
20 Sep. Magnet H20, Saarbrücken
27 Sep. Elements Festival, Belgium
31 Okt. London Underground, Ludwigshafen
01 Nov. Ex-haus, Trier
21 Nov. Strasse E, Dresden
06 Dez. Toxicator, Mannheim
20 Dez. Airport, Würzburg
...

Jan Fleck at ::Facebook::MySpace::Twitter::Soundcloud::Mixcloud::
0

#50 Mitglied ist offline   A.N.D.R.É 

  • --Plattensammler--

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1398
  • Registriert: 27.01.2008
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Aschaffenburg
  • Thanked: 459 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 18:28 Uhr

:facepalm: du kannst dir das net wirklich auf ebay kaufen. wer macht sowas?!
"Ich habe heute so gute Laune, dass mir selbst deine eingeschränkte Beherrschung unserer Sprache als rustikal und charmant erscheint."
0

#51 Mitglied ist offline   MarcoStylez 

  • Koks und Nutten???

  • Galerie anzeigen
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 6871
  • Registriert: 20.07.2006
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Ludwigshafen
  • Thanked: 1780 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 18:28 Uhr

Beitrag anzeigenMad da fuck sagte am 29. Mar. 2012 - 17:53 Uhr:

Beitrag anzeigenMaurice-Goltz sagte am 29. Mar. 2012 - 17:14 Uhr:

naja gerade die dj's haben früher doch sehr drauf geachtet ob jemand fehler in seinem vinyl set hat oder nicht ;)
hab früher ganze sets neu aufgenommen weil mir zum schluss ein fehler passiert ist :lol:

same here :top:


:lol:

Wer kennt es nicht :D
04.04. Human Techno / Exhaus Trier ( Techno)
12.04. Psytekks Radikal Playground / Exhaus Trier ( Solo Hardtechno)
30.04. Prive / Ludwigshafen ( Techno)
10.05. Fullmoon on Tour / Grüne Rakete Trier ( Solo Hardtechno )
24.05. Vektor Club / Dresden ( Techno)
06.06. PTV meets Halle Karlsruhe / London Ludwigshafen ( Techno)
05.07. Ruhr in Love Criminal Stage ( Men vs Machine Hardtechno)
05.07. Ruhr in Love After Party / Essen ( Men vs Machine Hardtechno)
6.07.-20.07. Blocked Holidays
xx.07. Marco Stylez Bday TBC
xx.08. TBA
xx.08. TBA
13.09. Redtraxx 31th Bday / Longkamp
03.10. London / Ludwigshafen
0

#52 Mitglied ist offline   St-S 

  • USB-Ultimate: Hat USB-Tattoo...

  • Galerie anzeigen
  • Gruppe: Moderator
  • Beiträge: 8639
  • Registriert: 27.08.2001
  • Geschlecht:M
  • Thanked: 1294 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 19:07 Uhr

Beitrag anzeigenjanfleck. sagte am 29. Mar. 2012 - 18:13 Uhr:

ich hab die lösung gefunden:

http://www.ebay.de/i...#ht_2728wt_1141

:top:


und das traurige ist wenn man mal drauf guckt wie oft das schon verkauft wurde :roll:
0

#53 Mitglied ist offline   tekkerkane 

  • HARDTECHNO FREAK

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1063
  • Registriert: 16.05.2006
  • Geschlecht:M
  • Thanked: 1656 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 19:36 Uhr

Beitrag anzeigenSt-S sagte am 29. Mar. 2012 - 19:07 Uhr:

Beitrag anzeigenjanfleck. sagte am 29. Mar. 2012 - 18:13 Uhr:

ich hab die lösung gefunden:

http://www.ebay.de/i...#ht_2728wt_1141

:top:


und das traurige ist wenn man mal drauf guckt wie oft das schon verkauft wurde :roll:

da sieht man doch das die aus jedem scheiß geld machen - aber naja... es gibt doch genug von denen "geh doch heim wenn du keine freunde hast" :rofl2: jetzt hast auf jeden welche
>> Facebook Page (official) <<

>> Soundcloud Page (official) <<

UPCOMING "TEKKERKANE" DATES:
________________________________

17.10.2014 // -TBA- @ MTW, OFFENBACH (GER)
24.10.2014 // WE'LL NEVER FORGET JVDS! @ KREFELD (GER)
________________________________

MORE GIGS WILL BE ANNOUNCED SOON…
STAY TUNED!

________________________________
0

#54 Mitglied ist offline   General_Rush 

  • Rubbel die Katz

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 2002
  • Registriert: 21.07.2005
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Darmstadt
  • Thanked: 198 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 20:39 Uhr

Beitrag anzeigenjanfleck. sagte am 29. Mar. 2012 - 18:13 Uhr:

ich hab die lösung gefunden:

http://www.ebay.de/i...#ht_2728wt_1141

:top:




nee oder. fande ja damals den deutschen normschiss bei ebay schon geil.
0

#55 Mitglied ist offline   tekkerkane 

  • HARDTECHNO FREAK

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1063
  • Registriert: 16.05.2006
  • Geschlecht:M
  • Thanked: 1656 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 20:48 Uhr

.. ahso an den Beitragsersteller - versuchs mal hiermit

Eingefügtes Bild

:lol: :lol: :lol:
>> Facebook Page (official) <<

>> Soundcloud Page (official) <<

UPCOMING "TEKKERKANE" DATES:
________________________________

17.10.2014 // -TBA- @ MTW, OFFENBACH (GER)
24.10.2014 // WE'LL NEVER FORGET JVDS! @ KREFELD (GER)
________________________________

MORE GIGS WILL BE ANNOUNCED SOON…
STAY TUNED!

________________________________
2

#56 Mitglied ist offline   General_Rush 

  • Rubbel die Katz

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 2002
  • Registriert: 21.07.2005
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Darmstadt
  • Thanked: 198 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 20:50 Uhr

Beitrag anzeigentekkerkane sagte am 29. Mar. 2012 - 20:48 Uhr:

.. ahso an den Beitragsersteller - versuchs mal hiermit

Eingefügtes Bild

:lol: :lol: :lol:




:rofl2:
0

#57 Mitglied ist offline   Dj Wahnhahn 

  • Analschakal

  • Galerie anzeigen
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1401
  • Registriert: 20.05.2006
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Sauerland/Attendorn
  • Thanked: 258 times

Geschrieben 29. Mar. 2012 - 22:41 Uhr

Beitrag anzeigenSchranziii sagte am 29. Mar. 2012 - 15:08 Uhr:

Hi trivial4ce,

Ich habe mir das Set mal angehört und muß mich leider den anderen anschließen, daß es wirklich nicht das gelbe vom Ei ist.
In einem Club würde mich so ein Set eher dazu bewegen, den Club zu verlassen, anstatt darauf zu feiern.

Und das hat noch nicht mal was damit zu tun, daß die Tracks auseinander laufen. Für mich gibt es in diesem Set nicht einen einzigen Part, der mir das Feeling rüberbringt, darauf abzufeiern.
Ich finde, daß in Deinem Set 0 Spannung vorhanden ist. Wie das in anderen Sets von Dir ist weiß ich nicht. Ich möchte Dir da auch nichts unterstellen. Aber Schönreden möchte ich auchs nichts.
Das du ein Ziel vor Augen hast finde ich gut, allerdings finde ich die Angehensweise und den Zeitpunkt falsch.

Wenn ich mal von mir ausgehe:

Ich selbst bin auch Newcomer und hab mir bisher noch nicht wirklich nen Namen gemacht, da wie schon erwähnt da mehr dazu gehört als einfach nur mal ein Set zu ballern.
Aber dennoch habe ich schon kleine Erfolge. Es gibt einige Leute die meine Sets super finden (die Menge der Leute die es gut finden ist dabei völlig wurschd) und sich auch weitere Sets wünschen.
Es gab schon wildfremde Leute, die mich zB auf der Nature One angesprochen haben .... "Hey , bist du nicht der Schranzi, der hier und da mal ein Liveset gemacht hat???". Kannste nicht mal bei uns im Camp ne Runde ballern ?. Für mich heißt das, daß ich Eindruck hinterlassen habe, wenn auch nur in ganz kleinem Stil. Aber es ist dennoch ein Erfolg. Oder es haben mich schon Radios angeschrieben, ob ich nicht Bock hätte, hier und da bei nem Radioevent mitzumachen. All das sind so Dinge die mir sagen, daß ich nicht unbedingt auf dem falschen Weg bin.

Ich selbst lebe und liebe den Techno / Hardtechno. Soll nicht heißen, daß ich nicht für andere Genres offen bin, aber ich bleibe mir und meinem Geschmack selbst treu.
Und ich denke (hoffe), daß meine Sets das auch wiederspiegeln. Und ich behaupte auch mal, daß man es raushört, ob jemand seinen Style lebt, oder einfach nur mal stumpf ein Set runtereiert .... oder einem Hype nachschwimmt.
Was das selbstproduzieren angeht bin ich in den Anfängen und hänge sehr viel Zeit rein, mich da zu verbessern/zu lernen ...was mir allerdings (leider) sehr schwer fällt. Brauchbares hatte ich bisher nur anhand eines kleinen "Track", der hier auf USB nicht mal so schlecht angekommen ist. Das Feedback jedenfalls war damals positiv und ich habe sehr viele Tips bekommen, was wiederum ein kleiner Erfolg/und ein großer Ansporn war. Ich werde in absehbarer Zeit auch mal den ein oder anderen Track von mir hier auf USB zum kostenlosen Download zur Verfügung stellen. Aber das werde ich erst dann tun, wenn ich selbst davon überzeugt bin, daß ich schon soweit bin.

Es sind einfach viele kleine Dinge, die mich bis zum heutigen Zeitpunkt "bekannter" gemacht haben, ohne das ich jemals das Ziel vor Augen hatte, damit Kohle zu verdienen.
Ich lebe einfach die Musik. Selbst wenn mir nur eine Person zuhören würde, würde ich alles reinhängen, um für diese Person und mich das Set so gut wie möglich zu machen.
Für mich steht der Spaß und die Leidenschaft an der Musik im Vordergrund, welche ich mit anderen teilen will .. nicht aber die Kohle. Es wäre natürlich super, damit hier und da etwas Geld zu verdienen, da man auch Ausgaben hat durch den Kauf der Musik, Equip etc, aber für mich ist das alles nur Nebensächlich und eigentlich ohne Belangen. Wenn ich die Kohle nicht für Mucke ausgeben würde (mein Hobby eben), wäre es für was anderes.

Nur weil man in ne Bookingargentur geht heißt das noch lange nicht, daß man dadurch bekannter wird. Mittlerweile ist es ja leider so, daß auf die Qualität der Leute ein Scheiß gegeben wird und noch noch zählt, wer das Set am günstigsten runterspielt, ganz egal wie es sich anhört.

Ich war mal eine Zeitlang bei einer Bookingargentur eines guten Bekannten (nur als Aushilfe bei Engpässen und nicht für Geld). Und wenn ich im Nachhinein alles Revue passieren lasse, hat es mich nicht unbedingt "bekannter" gemacht, aber ...
es hat mir gezeigt, woran ich arbeiten muss und wo ich noch Schwachstellen habe. Sei es bei meiner Mixtechnik, die Art und Weise meiner Sets oder sonst was. Und genau daran solltest du in erster Linie arbeiten, bevor du diesen Schritt gehst.
Man kann sich auch viel versauen und sich nen schlechten Ruf machen, bevor es überhaupt angefangen hat, wie du auch an vielen Reaktionen hier im Topic entnehmen kannst.

Ich werde für meinen Teil weiterhin den Weg gehen, meinen Spaß und die Liebe zur Musik mit anderen Gleichgesinnten zu teilen. Ich werde versuchen, eigene Tracks zu produzieren in der Hoffnung, daß sie draußen gefallen finden.
Der Erfolg wird dadurch zwar deutlich langsamer kommen (wenn überhaupt), aber es ist dann aus Leidenschaft. Und nicht, weil man sich selbst irgendwas aufzwängen / ums verrecken erreichen will (sei es mehr Bekanntheit, Kohle mit verdienen oder sonst wat).
Die Musik & die Leidenschaft wird für mich immer an erster Stelle stehn.

Viel Erfolg Dir

Amen

:good:
Ein sehr gutes Posting.Stimme dir da in den meisten Punkten absolut zu.Bin auch newcomer und nur sogenannter Hobby-Dj oder bedroom-Dj.Hauptsache fun haben,das ist das wichtigste an der ganzen sache.Und immer nur den sound auflegen,den man selber liebt,sonst funzt das net.

Greetz and beatz Wahni
Aus Kindern,die abgetrieben worden sind,wird nie was werden!!!



Please vote for me: http://usb.unitedsb....-usb-camp-2013/


https://soundcloud.com/dj-wahnhahn

1

#58 Mitglied ist offline   mushroom 

  • USB - Seniorenabteilung 40+

  • Galerie anzeigen
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1718
  • Registriert: 31.08.2001
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Near Highdelberg
  • Thanked: 104 times

Geschrieben 30. Mar. 2012 - 08:00 Uhr

Es gibt halt hier sehr viele die selber mixen/produzieren
dementsprchend fällt halt die Kritik aus
und das USB ist hart
das Leben ist hart
und kein Schwanz wird so hart :lol:

Dieser Beitrag wurde von mushroom bearbeitet: 30. Mar. 2012 - 08:00 Uhr

Eingefügtes Bild
hard & progressive is my lifestyle
only the underground keep da vibe alive
Nur die Harten kommen in den Garten :D
Ich bleibe meinem Motto treu,geil,pervers und arbeitsscheu
Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte nicht immer wahr
Ach wie gut das niemand weiss, auf was und wen ich alles scheiss
0

#59 Mitglied ist offline   tekkerkane 

  • HARDTECHNO FREAK

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1063
  • Registriert: 16.05.2006
  • Geschlecht:M
  • Thanked: 1656 times

Geschrieben 30. Mar. 2012 - 09:19 Uhr

Ja ist ja auch kein ponnyhof hier!
>> Facebook Page (official) <<

>> Soundcloud Page (official) <<

UPCOMING "TEKKERKANE" DATES:
________________________________

17.10.2014 // -TBA- @ MTW, OFFENBACH (GER)
24.10.2014 // WE'LL NEVER FORGET JVDS! @ KREFELD (GER)
________________________________

MORE GIGS WILL BE ANNOUNCED SOON…
STAY TUNED!

________________________________
0

#60 Mitglied ist offline   General_Rush 

  • Rubbel die Katz

  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 2002
  • Registriert: 21.07.2005
  • Geschlecht:M
  • Wohnort:Darmstadt
  • Thanked: 198 times

Geschrieben 30. Mar. 2012 - 11:54 Uhr

wir sind ja nicht bei wünsch dir was
sondern bei so ist es.
würde auch gerne bei einer großen booking agentur dabei sein aber es ist eben nicht so leicht
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Antworten nicht möglich

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0